Archivierter Artikel vom 27.09.2012, 15:59 Uhr
Plus
Bonn/Dernau

Mordfall des Dernauers Hofmann: Angeklagter suchte Opfer völlig willkürlich aus

Der Dernauer Jürgen Hofmann war am 22. Februar 2011 schlichtweg zur falschen Zeit am falschen Ort. Und deshalb wurde er kaltblütig und ohne Vorwarnung auf dem Ennert-Parkplatz in Bonn-Pützchen erschossen. Diese banale wie traurige Erkenntnis wurde am zweiten Verhandlungstag des Doppelmordprozesses am Bonner Landgericht nur allzu klar.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema