Archivierter Artikel vom 10.01.2012, 12:44 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Missbrauch: Lehrer vor Gericht

Wegen des Verdachts, eine Schülerin in 22 Fällen sexuell missbraucht zu haben, muss sich ein Lehrer demnächst vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Neuwied verantworten. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat Anklage erhoben – mehr als drei Jahre nach der Anzeige der besorgten Eltern.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 40 weitere Artikel zum Thema