Archivierter Artikel vom 10.08.2015, 09:23 Uhr
Trier

Massenschlägerei im Asylantenwohnheim Trier: Mehrere Verletzte

Zu einer größeren Massenschlägerei mit Verletzten kam es am Freitagabend im Asylantenwohnheim in der Dasbachstraße. Nach ersten Informationen waren aus bislang unbekannter Ursache etwa 50 – 60 Asylbewerber aneinander geraten und es kam zu einer Schlägerei.

Foto: picture alliance / dpa

Die Polizei musste mit einem Großaufgebot an Beamten anrücken, um die Streithähne auseinander zu holen. Dabei wurden mindestens drei Personen verhaftet. Bei der Schlägerei sol es auch einige Verletzte gegeben haben. Was der Auslöser dafür war muss die Polizei jetzt ermitteln. Im Einsatz war die Polizeiinspektion und die Berufsfeuerwehr Trier.