Archivierter Artikel vom 03.01.2012, 15:35 Uhr
Lauterecken

Keine Spur von ausgebüxtem Zuchtbullen Felix

Der kurz vor Weihnachten ausgerissene Zuchtbulle Felix ist auch im neuen Jahr noch nicht auf seinen heimischen Bauernhof im nordpfälzischen Lauterecken (Landkreis Kusel) zurückgekehrt.

Lauterecken – Der kurz vor Weihnachten ausgerissene Zuchtbulle Felix ist auch im neuen Jahr noch nicht auf seinen heimischen Bauernhof im nordpfälzischen Lauterecken (Landkreis Kusel) zurückgekehrt.

„Wir wissen nicht, wo der Bulle inzwischen ist“, sagte der Leiter der örtlichen Polizeiinspektion, Arno Heeling, am Dienstag. Felix war seinen Besitzern am Tag vor Weihnachten entwischt, seitdem fehlt von ihm jede Spur. „Nun bleibt nur die Hoffnung, dass er die Nähe seiner Artgenossen sucht und eines Tages einfach auf einer Weide auftaucht“, sagte Heeling. Sollten Spaziergänger ihn sichten, sollten sie die Polizei verständigen und ansonsten keinesfalls selbst aktiv werden, mahnte er.