Archivierter Artikel vom 21.05.2012, 17:07 Uhr
Plus

Im Notfall in Not: Das Gebiet des Augen-Bereitschaftsdienstes ist groß

Da kann die Fahrt zum Augenarzt am Wochenende oder in den Nachtstunden schon einmal locker eine Stunde mehr dauern: Laut Kassenärztlicher Vereinigung (KV) gehört zu dem Gebiet, das vom augenärztlichen Bereitschaftsdienst abzudecken ist, neben der Stadt Koblenz auch der gesamte Kreis Mayen-Koblenz, Neuwied, der Rhein-Hunsrück-Kreis, der Rhein-Lahn-Kreis und der Kreis Altenkirchen im Westerwald.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema