Archivierter Artikel vom 09.07.2012, 16:57 Uhr
Plus
Mendig/Nickenich

Helferin überfallen und sexuell belästigt: Polizei sucht diesen Mann

Ihre Hilfsbreitschaft kam eine Frau teuer zu stehen: Sie wurde überfallen und sexuell belästigt. Die Frau war am Montag, 2. Juli, gegen 21 Uhr mit ihrem Auto auf der Kreisstraße 53 zwischen Mendig und Nickenich unterwegs. Kurz vor dem Kreisel fiel ihr ein Kleintransporter auf, dessen Fahrer sie mittels Handzeichen bat, anzuhalten. Als sie dieser Bitte nachkam, erkundigte sich der Unbekannte zunächst tatsächlich nach dem Weg, ergriff sie dann aber, zwang sie in sein Fahrzeug einzusteigen und fuhr mit ihr in Richtung Maria Laach bis zum Parkplatz „Hochkreuz“ und anschließend zum Parkplatz des Naturkundehauses. Hier belästigte er sein Opfer sexuell.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema