Archivierter Artikel vom 22.12.2012, 21:41 Uhr

Großmaischeid: Scheune bis auf die Grundmauern niedergebrannt

Auf einem Reiterhof in Großmaischeid ist am Samstag eine Scheune bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Rund 300 Heuballen gingen in Flammen auf. Verletzt wurde niemand, mehrere Pferde konnten in Sicherheit gebracht werden.

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Eine Scheune ist am Samstag in Großmaischeid abgebrannt. Rund 300 Rundballen Heu gingen in Flammen auf.

Bernhard Sänger

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Großbrand in Großmaischeid: Scheune brennt bis auf Grundmauern nieder.

Sascha Ditscher

Die Feuerwehr musste eine mehrere hundert Meter lange Schlauchleitung legen, um gegen die Flammen vorzugehen. Die Ursache des Feuers ist unklar.

msc