Archivierter Artikel vom 30.10.2011, 16:31 Uhr
Plus

Extra: Die Originalpassage im rheinland-pfälzischen CDU-Positionspapier zum Mindestlohn

„Die CDU Rheinland-Pfalz setzt sich für eine Lohnuntergrenze in „tarifvertragsfreien Zonen“ ein. Die Tarifautonomie ist ein zentrales Element der Wirtschaftsverfassung der Sozialen Marktwirtschaft. Deshalb lehnt die CDU Rheinland-Pfalz einen politisch festgelegten Einheits-Mindestlohn ab.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema