Archivierter Artikel vom 15.08.2012, 09:30 Uhr
Plus
Koblenz

Erste Schwulen- und Lesben-Parade zieht durch Koblenz

Nach den rheinischen Gesetzen ist der Christopher Street Day in Koblenz längst eine Tradition. Bei seiner nunmehr fünften Auflage am kommenden Wochenende gibt es aber ein Novum: Erstmals wird sich nach dem Vorbild größerer Städte eine kleine Parade durch die Altstadt schlängeln. „Wir wollen raus in die Öffentlichkeit gehen mit unseren Forderungen“, sagt Organisator Patrick Zwiernik.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 19 weitere Artikel zum Thema