Archivierter Artikel vom 04.03.2014, 08:04 Uhr
Plus

Der Fall des Hans-Jürgen Podzun: So kam es zum Prozess

24. November 2010: Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz beschließt, die Geschäfte ihres Hauptgeschäftsführers Hans-Jürgen Podzun durch externe Wirtschaftsprüfer durchleuchten zu lassen. Vertreter aus der Wirtschaft hatten zuvor schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben, unter anderem wegen der Vergabe von Aufträgen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 15 weitere Artikel zum Thema