Archivierter Artikel vom 09.08.2011, 16:37 Uhr
Plus
Feilbingert

Bumke: Feilbingert bietet von allem etwas

Vor den Toren der Bad Münster am Stein-Ebernburg, umrahmt von Wäldern und Weinbergen, liegt Feilbingert. Ein traditionsgeprägtes, modernes Dorf mit herrlichem Ausblick aufs Nahetal. Die Menschen, die dort leben, sind aufgeschlossen und großzügig. „Wer will, wird mit offenen Armen hier aufgenommen“, unterstreicht Ortsbürgermeister Arno Bumke (54). „Wer nicht, findet hier auch seine Ruhe.“ Seit 30 Jahren lebt Bumke, in Feilbingert. „Die Liebe hat mich hierher gezerrt“, unterstreicht er mit schmunzelndem Unterton in der Stimme. Was genau dahinter steckt, warum er als FDP-Mann stolz darauf sein kann, schon seine zweite Amtszeit als „OB“ zu absolvieren und was er so schätzt an Feil und an Bingert, das verriet er im Gespräch mit dem Oeffentlichen Anzeiger.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema