Archivierter Artikel vom 09.02.2013, 18:43 Uhr
Bad Salzig

Beste Stimmung am Mittelrhein

Der erste große Umzug am Mittelrhein findet traditionsgemäß am Samstag in Bad Salzig statt. Die Narren freuten sich über gutes Wetter und waren bester Laune.

Weil er den Sicherheitsbestimmungen nicht mehr genügte, müsste der Elferrat des CV Bad Salzig einige Arbeitsstunden aufbringen. Mit dem neuen Elferratswagen und toller Stimmung an Bord ziehen sie beim Karnevalsumzug durch die Kurstadt.

Suzanne Breitbac

Die Möhnen aus Weiler als zarte Blüten verzaubern den Straßenkarneval in Bad Salzig.

Suzanne Breitbac

Entchen angeln und als Auto verkleidet wagen sich die drei Jecken durch Bad Salzig.

Suzanne Breitbac

Die Meerjungfrauen der KG Schwarz-Gold Baudobriga waren los und brachten Stimmung unters Volk.

Suzanne Breitbac

Dass ein Karnevalskostüm nicht teuer sein muss, davon überzeugten die kleinen Japanerinnen, die anstatt Stoff die Rhein-Hunsrück-Zeitung brav falteten und geschickt um die Hüften schwungen.

Suzanne Breitbac

Nachwuchskarnevalisten waren in Bad Salzig reichlich am Start.

Suzanne Breitbac

Komm hol das Lasso raus – eine ganze Reitergruppe trabte durch die Straßen von Bad Salzig.

Suzanne Breitbac

Menschengroße Legoklötze bahnten sich den Weg durch Bad Salzig.

Suzanne Breitbac

Was wäre der Straßenkarneval ohne Musikgruppen die für gute Stimmung am Straßenrand sorgen?

Suzanne Breitbac

Auch die Zuschauer am Straßenrand waren gut drauf und erwiderten die Helau-Rufe von den Umzugsteilnehmern. Der Elferrat vom CV Bad Salzig führte seinen neuen Umzugswagen vor und rollte froh gelaunt durch die Kurstadt. Bunte Fußgruppen in fantasievollen Kostümen steckten das Publikum mit ihrer Fröhlichkeit an.