Plus
Rheinland-Pfalz

„ÖPNV hat großes Potenzial“: Prof. Heiner Monheim kritisiert übermäßige Autofixierung der Politik

Heiner Monheim sieht sich als Grenzgänger zwischen Wissenschaft und Praxis. Er lehrte als Professor für Angewandte Geografie, Raumentwicklung und Landesplanung an der Uni Trier und kämpft seit vielen Jahren für einen besseren öffentlichen Verkehr und eine moderne Verkehrspolitik. Er ist Geschäftsführer des Instituts für Raumentwicklung und Kommunikation (raumkom).

Michael Stoll Lesezeit: 4 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema