Archivierter Artikel vom 26.01.2021, 06:30 Uhr
Plus

Nachbarschaftshilfe im Alltag: Wissenschaftler fordern die Modernisierung des Sozialstaats

Hochbetagte Menschen, die noch allein leben können, haben vor allem mit Einsamkeit zu kämpfen. In Teilen von Rheinland-Pfalz kann die Gemeindeschwester plus dabei helfen, aus der Isolation herauszukommen. Wir haben mit dem Pflegewissenschaftler Prof. Dr. Frank Weidner aus Vallendar und dem Sozialpolitikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt von der Uni Köln über das Projekt gesprochen. Und: Welchen Umbau braucht das soziale System eigentlich, um wirklich sozial zu sein?

Kathrin Hohberger Lesezeit: 8 Minuten