Archivierter Artikel vom 22.02.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

FWG-Spitzenkandidat Joachim Streit im Interview: „Die Freien Wähler wollen Volkspartei sein“

Als FWG-Landrat im Eifelkreis Bitburg-Prüm leistet er seit mehr als elf Jahren anerkannt gute Arbeit, zuletzt wurde er 2017 mit 88,4 Prozent wiedergewählt – jetzt will er als Spitzenkandidat auf der Landesliste die Freien Wähler auch endgültig ins Landesparlament führen: Joachim Streit. Wir sprachen mit ihm über die Gründe, die zu seiner Kandidatur führten, über die größten Bedürfnisse des ländlichen Raums in Fragen der Mobilität, der Digitalisierung und der Gesundheitsversorgung – und darüber, wie die Freien Wähler sich bei diesen Themen von anderen Parteien unterscheiden.

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 6 Minuten
+ 42 weitere Artikel zum Thema