Plus
Rheinland-Pfalz

Blick in die Wahlprogramme: So wollen die Parteien das Glasfasernetz ausbauen

Breitbandexperte Professor Martin Schell vom Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik hält den Zustand des Glasfasernetzes in Deutschland für miserabel. Er spricht vom „Albanien des Internets“. Rheinland-Pfalz nimmt innerhalb dieses Schwellenlands bestenfalls eine Mittelfeldposition ein. Doch wie stellen sich die Parteien den Weg des Landes, in dem nur 8,2 Prozent der Haushalte Glasfaseranschlüsse haben, in die Gigabitgesellschaft vor? Eine kritische Analyse der Wahlprogramme:

Carsten Zillmann Lesezeit: 4 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema