Archivierter Artikel vom 15.01.2016, 14:48 Uhr
Plus

Merkel zeigt Haltung, schadet aber den Ambitionen Klöckners

Die Bundeskanzlerin zeigt in der Flüchtlingskrise Haltung und Format. Angela Merkel stemmt sich gegen Grenzschließungen und Obergrenzen für Asylbewerber. Das beschert der CDU-Politikerin viel Respekt – vor allem bei SPD und Grünen. Und schlechte Umfragewerte. Nun hat der Bundestrend auch die rheinland-pfälzischen Christdemokraten eingeholt.

Lesezeit: 2 Minuten