Archivierter Artikel vom 21.10.2021, 00:23 Uhr
Plus
Berlin

Kommentar zur Diskussion über Ende der epidemischen Lage: Spahns Vorstoß ist populistisch und gefährlich

Nach 18 Monaten Corona-Ausnahmezustand darf man über die Debatte, ob die epidemische Lage nationaler Tragweite Ende November auslaufen sollte, nicht verwundert sein. Angesichts einer Impfquote unter Erwachsenen von 80 Prozent war es nur eine Frage der Zeit, bis die Forderung nach einem deutschen Corona-„Freiheitstag“ („Freedom Day“) mit Massivität aufkommen wird.

Von Christian Kunst Lesezeit: 2 Minuten
+ 5713 weitere Artikel zum Thema