Archivierter Artikel vom 27.03.2019, 06:30 Uhr
Plus

Kommentar zur Absenkung des Wahlalters: Ein Blick in die Rechtsgeschichte wäre hilfreich

Die Ampelkoalition würde Jugendliche ab 16 Jahren gern bei Kommunalwahlen abstimmen lassen. Dazu braucht es eine Verfassungsänderung. CDU und AfD blockieren das. Vor allem die Argumentation der CDU ist schwach – denn sie ist rechtsgeschichtlich nicht stringent.

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema