Kommentar zum Termin des FDP-Parteitags: Demokratische Institution schützen

Die FDP trifft sich mit 200 Menschen, um ihre Bundes- und Landtagswahllisten aufzustellen. Mitten im Lockdown. Muss das sein? Ja, es muss. Denn das Wahlrecht ist die zentrale Institution jeder Demokratie. Sie muss beschützt werden – auch und gerade in einer Ausnahmesituation.

Carsten Zillmann Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net