Rheinland-Pfalz

Kommentar von Manfred Ruch: Auf Tauchstation im Beförderungsskandal

Alles auf Tauchstation! So scheint die Taktik in der rheinland-pfälzischen Ampelkoalition zu lauten, wenn es um die Konsequenzen aus dem Beförderungsskandal im Umweltministerium geht. 160 offenbar nicht ordnungsgemäß vollzogene Karriereschritte, und das, obwohl das intransparente Beförderungsverfahren schon einmal gerichtlich moniert worden war. Und nicht nur das: Es wurde nach der ersten gerichtliche Rüge nicht nur nicht besser, sondern, wenn alle Recherchen zutreffen, auch noch schlimmer. Ganz ehrlich: Es mussten bundesweit Ministerinnen und Minister oder ihre Staatssekretäre schon wegen weit weniger den Hut nehmen.

Manfred Ruch Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net