Rheinland-Pfalz

Kommentar von Christian Kunst zum Umgang mit der Corona-Impfung: Die Impfung gehört dringend in die Arztpraxen

Gesundheit ist für viele Menschen ein extrem sensibles Thema, bei dem schon Kleinigkeiten zu erheblichen Erschütterungen des Vertrauens führen können. Die Corona-Impfung ist dafür ein Paradebeispiel. Wer mit älteren Lesern über Probleme bei der Anmeldung von Impfterminen spricht, erlebt oft lebenskluge, pragmatisch denkende und alles andere als Corona-kritische Menschen. Viele wollen sich impfen lassen, etliche scheitern aber an technischen Problemen oder überlasteten Telefonhotlines. Von denen, die gescheitert sind, ist immer wieder zu hören, dass sie sich jetzt überhaupt nicht mehr impfen lassen wollen. Solche vermeintlich kleinen Probleme zerstören also Vertrauen und durchkreuzen das Vorhaben, möglichst schnell eine Immunität in der Bevölkerung herzustellen.

Christian Kunst Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net