Archivierter Artikel vom 03.05.2017, 18:21 Uhr
Plus

Kommentar: Solche Berater sind überflüssig

Man kann bei dem Verkaufsdesaster am Hahn aus guten Gründen auf die Landsregierung schimpfen. Was dabei untergeht, ist, wie groß das Versagen der hoch bezahlten Berater von KPMG war. Sie haben Unterlagen der hochstaplerischen SYT achselzuckend zu den Akten gelegt, bei denen alle Warnlampen rot hätten aufleuchten müssen.

+ 9 weitere Artikel zum Thema