Archivierter Artikel vom 16.07.2015, 22:00 Uhr
Plus

Kommentar: Der Flughafen Hahn braucht deutlich mehr Engagement und Rückhalt

Der Flughafen Hahn ist in der Krise. Seit Jahren. Die Umsätze stimmen nicht. Ein gigantisches Loch klafft in der Kasse. Tragfähige Zukunftskonzepte fehlen. Der Markt ist schwierig und unberechenbar geworden. Die EU zieht Daumenschrauben an. Die öffentlichen Subventionen fließen nicht mehr so leicht, weil das Land hoffnungslos verschuldet ist. Der Hoffnungsträger Fracht schwächelt. Der Passagierbereich zieht nach langem Sinkflug zwar wieder etwas an. Aber das allein wird den Airport auch nicht retten.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 43 weitere Artikel zum Thema