Archivierter Artikel vom 04.05.2020, 21:12 Uhr

Kommentar: Biontech muss im Land bleiben

Sollte die Forschung der Firma Biontech aus Mainz erfolgreich sein, könnten wir alle wieder normal leben. Nichts anderes würde ein Impfstoff gegen das Coronavirus bedeuten. Doch es wäre wunderbar, wenn Biontech auch künftig in Rheinland-Pfalz investieren würde. Dazu braucht es eine angemessene Standortpolitik der Landesregierung. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) sind gefragt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net