Kommentar: Abschiebung kann nur die letzte Lösung sein

Eine schwangere Frau wird im Krankenhaus wegen Diabetes behandelt. Mitten in der Nacht soll sie abgeschoben werden. Am Ende steht sie in Hausschuhen an einem Bahnsteig. Auch dieser Fall zeigt: Eine Abschiebung kann immer nur die letzte Lösung sein.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net