Archivierter Artikel vom 21.05.2013, 17:04 Uhr
Plus

Dietmar Brück: Start des Verkaufsprozesses am Ring ist bitter

Daran lässt sich nichts schönreden: Der Nürburgring wird verkauft. Und das ist bitter. Zumal es nicht danach aussieht, dass die Rennstrecken noch einen Sonderstatus zugestanden bekommen. Auch wenn Rot-Grün das nach außen hin nicht so klar sagt: Man gewinnt dennoch den Eindruck, dass im Regierungslager keiner wirklich an diese Variante glaubt.

Lesezeit: 2 Minuten