Plus
Bernkastel-Kues

Vorbereitung in der Pandemie: Mosel Musikfestival plant für 2021 zunächst mit rund 20 Konzerten

Das Mosel Musikfestival geht im kommenden Jahr mit einem Programm von 23 Konzerten an den Start. Diese seien unter Corona-Bedingungen und vorrangig im Freien geplant, teilten die Organisatoren am Freitag in Bernkastel-Kues mit. Angepasst an die Entwicklung der Pandemie sollten weitere Pläne zu Veranstaltungen im März und im Mai 2021 veröffentlicht werden. Das Mosel Musikfestival ist das älteste und größte Klassikfestival in Rheinland-Pfalz. Vor der Corona-Krise gab es beim Festival rund 60 Konzerte an zahlreichen Orten entlang der Mosel.

Von dpa
Lesezeit: 1 Minute
2021 soll die Festivalsaison mit einem Konzert des US-amerikanischen Pianisten Kit Armstrong am 10. Juli in Trier beginnen. Auf dem Programm stehen auch Jazzsängerin Chanda Rule, die Tallis Scholars als Ensemble für Alte Musik und Sängerin Michelle David & The Gospel Session. Zudem stehen neu entwickelte Formate wie das fahrende ...