Plus
Berlin

Der Mann, der den „Linksrutsch“ verhindern will: FDP-Chef Christian Lindner im RZ-Interview

Von Gregor Mayntz
FDP-Parteichef Christian Lindner
FDP-Parteichef Christian Lindner Foto: dpa
Lesezeit: 4 Minuten

Die Linke „darf keine Macht in, darf keine Macht über diesen Staat haben“, erklärte Christian Lindner vor einigen Tagen. Im Interview mit unserer Zeitung verriet der FDP-Chef, was er als Bundesfinanzminister als Erstes anpacken will, worin das grundsätzlich Neue an der nächsten Kanzlerschaft bestehen wird und warum er aber CDU und CSU trotz des Vorsprungs der SPD die solideren Koalitionsoptionen einräumt.

  Herr Lindner, ist Koalitionsbildung nur was für Profis? Sie wird dieses Mal herausfordernd. Voraussichtlich werden mehr als 70 Prozent der Wählerinnen und Wähler nicht die Partei desjenigen gewählt haben, der danach Kanzler wird. Es gab ja nie einen Automatismus, dass der Kandidat der stärksten Partei ins Kanzleramt einzieht. Mehr denn je ...