Archivierter Artikel vom 25.09.2021, 06:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Vor der Wahl: Kampf ums Direktmandat im Westerwald wird wohl ein Krimi

Wenn am Sonntagabend die Ergebnisse der Bundestagswahl ausgezählt sind, wird auch feststehen, wie viele Abgeordnete künftig den Westerwald in Berlin vertreten. Die Aussichten sind gut, dass erneut mindestens zwei Politiker aus dem Wahlkreis 204 (Montabaur) dem Parlament angehören werden, allerdings sind die Chancen auf einen Wahlerfolg dieses Mal etwas anders verteilt.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten