Archivierter Artikel vom 22.09.2021, 16:54 Uhr
Plus
Bad Ems

FDP-Direktkandidat Markus „Bodo“ Wieseler aus Bad Ems: Der Mann mit dem Gastro-Gen will Chancengleichheit

Bodenständig, aber ideenreich. Mutig, aber nicht halsbrecherisch. Markus „Bodo“ Wieseler schiebt als Stadtratsmitglied in Bad Ems an, was er gut findet, und bremst, was ihm zu teuer oder utopisch erscheint. Auch für die VG Bad Ems-Nassau engagiert er sich als Mitglied des VG-Rates und in weiteren Gremien. Im Kreistag ist er ebenfalls aktiv. Jetzt möchte er von der kommunalen auf die Bundesebene wechseln und kämpft als Direktkandidat der FDP im Wahlkreis 199 (Koblenz/Lahnstein) für seinen Einzug in den Bundestag. In der Landesliste seiner Partei steht er auf Position Nummer acht.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 4 Minuten