Plus
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sachfragen entscheidend: Stefan Mies hält nichts vom Lagerdenken

Es war die Frage, wie der Koblenzer Zentralplatz, auf dem in den späten Nullerjahren eine tiefe Baugrube klaffte, neu gestaltet werden soll, die Stefan Mies politisierte: Damals noch FDP-Parteimitglied gründete er die Bürgerinitiative „Zentralplatz – für eine grüne Mitte“ mit: „Da habe ich Feuer gefangen“, erzählt Mies im Gespräch mit der RZ.

Von Martina Koch
Lesezeit: 3 Minuten
Der heute 43-Jährige fand Gefallen am kommunalpolitischen Engagement – und inzwischen auch darüber hinaus: Als die Bundestagsdirektkandidatin der Freien Wähler im Wahlkreis Koblenz, Kathrin Laymann, ihn anrief und fragte, ob er es sich vorstellen könne, im Wahlkreis Ahrweiler direkt zu kandidieren, zögerte Mies nicht lange: „Ich hatte das Gefühl, dass ...