Archivierter Artikel vom 14.07.2021, 11:51 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Zwischen Steuerpolitik und heimischer Windkraft: Wahlkreiskandidaten stellen sich Diskussionsrunde

In gut zehn Wochen ist Bundestagswahl. Zeit, sich Gedanken über die richtige Stelle für das Kreuzchen zu machen. Frühzeitige Entscheidungshilfe lieferte die vom DGB-Kreisverband veranstaltete Podiumsdiskussion im Kulturwerk. Zwei Frauen und vier Männer, die sich als Direktkandidaten im Wahlkreis 197 Neuwied/Altenkirchen bewerben, stellten sich den Fragen der Gewerkschafter.

Von Elmar Hering Lesezeit: 8 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema