Kreis Neuwied

Nach verlorener Bundestagwahl: Demuth fordert Armin Laschets Rücktritt

Nach der verlorenen Bundestagwahl hat die Linzer CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth ihren Parteichef Armin Laschet zum Rücktritt aufgefordert.

Ellen Demuth. Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)
Ellen Demuth.
Foto: Tobias Koch (
www.tobiaskoch.net)

„Ich wünschte, es gäbe eine Selbsterkenntnis“, schreibt Demuth bei Twitter nach der CDU-Pressekonferenz von Montag, die sie „bedenklich“ nennt. Sie appelliert an Laschet: „Sie haben verloren. Bitte haben Sie Einsicht. Wenden Sie weiteren Schaden von der CDU ab und treten Sie zurück.“

Demuth ist enge Vertraute von Norbert Röttgen, der im Wettstreit um den CDU-Vorsitz Laschet unterlegen war.