Verkehrsunfall mit Gasaustritt -Pressenachtragsmeldung-

Neuhäusel B49/ L127 (ots) – Ein 49 Jahre alter Fahrzeugführer befuhr die b261 aus Richtung Bad Ems kommend in Richtung B49 / L127 in der Gemarkung Neuhäusel.

Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bernd Settnik/dpa

Auf Grund der Alkoholisierung des Fahrzeugführer kollidierte dieser an der o.g. Einmündung mit einem dort gelegen Gasverteiler. Durch den Unfall wurden zwei Gasleitungen beschädigt und es kam zu einem erheblichen Gasaustritt, welcher eine großräumige Absperrung u.a. Vollsperrung der Bundesstraße notwendig machte. Durch Kräfte der Feuerwehr und des Gasversorgers konnten die beschädigten Leitungen abgedichtet werden. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Sachschaden wird auf ca. 130.000EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell