Nastätten

Nastätten-Mehrere Schmierereien durch Graffiti im Stadtgebiet

Im Verlaufe des Wochenendes kam es im Stadtgebiet von Nastätten zu mehreren Schmierereien durch Graffiti an öffentlichen Einrichtungen, aber auch privaten Gegenständen.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa

Scheinbar ohne künstlerischen Hintergrund wurden zahlreiche Wände und Gegenstände besprüht. Es wird davon ausgegangen, dass es sich bei allen Taten um die gleiche Tätergruppe handeln dürfte.

Nur unweit der Beschädigungen durch Graffiti wurde auf einem Privatgrundstück in der Straße „Zeil“ ein Zaun beschädigt, der Garten illegal betreten und eine dort befindliche Marmorplatte entwendet. Ob diese Tat mit den Schmierereien in Verbindung steht, ist bislang unklar. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige für die genannten Taten werden an die PI St. Goarshausen unter der 06771/93270 erbeten.

Rückfragen bitte an:

PI St. Goarshausen
Bahnhofstraße 12
56346 St. Goarshausen
Tel.: 06771/9327-0
E-Mail: pisanktgoarshausen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell