Hachenburg

Hachenburg – Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

Am Dienstag, dem 12.01.2021, befuhr ein 25-jähriger aus der Verbandsgemeinde Hachenburg gegen 01.50 Uhr die L292 aus Richtung Steinebach kommend in Richtung Hachenburg.

Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Arne Dedert/dpa

Am Ortseingang Hachenburg geriet er mit seinem Pkw, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen, auf den dortigen Fahrbahnteiler. Dadurch kippte der Pkw auf die Seite und blieb so mittig auf der Fahrbahn stehen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Fahrer gab es Hinweise auf Drogeneinfluss. Der durchgeführte Test reagierte positiv. Deshalb wurde ihm im Krankenhaus noch eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662-95580
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell