Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa

Bingen-BIngerbrück, Koblenzer Straße (ots) – 28.12.2020, 09.15 Uhr Eine Streifenwagenbesatzung wurde in der Koblenzer Straße auf ein Fahrzeug aufmerksam, bei welchem das Abblendlicht defekt war.

Anzeige

Das Fahrzeug fuhr auf ein Tankstellengelände. Hier konnten Fahrer und Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen werden. Der 46 jährige Fahrzeugführer gab an, keine Papiere mit sich zu führen. Nach Abgleich in den polizeilichen Systemen konnte festgestellt werden, dass dem Fahrer die Fahrerlaubnis behördlich entzogen worden war. Im Verlauf der Kontrolle zeigten sich deutliche Anzeichen, die auf Drogenkonsum deuteten. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell