Archivierter Artikel vom 23.12.2020, 18:51 Uhr
Trier

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Trier-Zewen

Am Dienstag, 22.12.2020, kam es gegen 13.30 Uhr, in der Wasserbilliger Straße in Trier-Zewen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht.

Von Polizeidirektion Trier (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration

Ein weiß-blauer Lkw befuhr die Wasserbilliger Straße in Fahrtrichtung Luxemburg. Diesem Fahrzeug kam ein silberfarbener VW Transporter entgegen, welcher ein vorausfahrendes Fahrzeug überholte. Hierdurch war der entgegenkommende Lkw gezwungen nach rechts auszuweichen. Dadurch touchierte dieser einen am Fahrbahnrand geparkten Ford Transit. Der genannte VW Transporter entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/97795211 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier

Telefon: 0651-9779-5211


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell