Zerf

Brand einer Gartenlaube

Am 04.01.2021, gegen 18:25 Uhr, kam es aus bisher nicht geklärter Ursache zum Brand einer Gartenlaube in der Straße Im Stichelchen in Zerf, wobei dieses Nebengebäude komplett ausbrannte.

Polizeidirektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch dpa

Ein neben der Laube befindlicher großer überdachter Gastank geriet ebenfalls in Brand. Der Inhalt des Gastanks wurde durch die Feuerwehr kontrolliert abbrennen gelassen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Während der Löscharbeiten wurde die Saarburger Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt und es mussten keine Personen evakuiert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Neben der Polizei Saarburg waren ca. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Zerf, Saarburg, Greimerath und Mandern im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 0651-91550
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell