Archivierter Artikel vom 01.01.2021, 20:20 Uhr
Rheinbreitbach

Verkehrsunfallflucht – Fahrer unter Alkoholeinfluss

In der Silvesternacht, kurz vor Mitternacht wurde die Polizeiinspektion Linz über eine Verkehrsunfallflucht in der Hauptstraße in Rheinbreitbach in Kenntnis gesetzt.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Fahrer eines weißen BMW soll eine Straßenlaterne gestreift und dann ein Verkehrsschild umgefahren haben. Anschließend entfernte er sich in Richtung Bad Honnef. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der unfallbeschädigte BMW in der Straße Honnefer Graben festgestellt werden. Die eingesetzten Beamten konnten Alkoholgeruch in der Atemluft des 19-jährigen Fahrers feststellen und ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,54 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs wurde gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz am Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell