Archivierter Artikel vom 28.12.2020, 09:01 Uhr
Neustadt

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am frühen Sonntagabend befuhr eine 51 – jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW die Landesstraße 270 aus Richtung BAB 3 AS Neustadt (Wied) kommend in Richtung Neustadt (Wied).

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Hierbei übersah sie einen auf der Fahrbahn befindlichen, umgestürzten Baumstamm und kollidierte mit diesem. Am ihrem zunächst noch bedingt fahrbereiten PKW entstand Sachschaden. Sie setzte ihre Fahrt bis in Höhe der Ortslage Etscheid fort, bis die linksseitige Vorderachse nicht mehr funktionstüchtig und das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Atemalkohol bei der Fahrzeugführerin fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,85 Promille. Daraufhin wurden ihr in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell