Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Dienstbezirk PI Betzdorf (ots) – Am Dienstag, den 12.01.2021, befuhr ein Pkw-Fahrer gegen 06:20 Uhr, die L 280 von Emmerzhausen, in Richtung Daaden.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa

Ausgangs einer Linkskurve kam ihm auf seiner Fahrbahnseite ein entgegenkommender Pkw entgegengerutscht. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Anschließend setzte dieser Pkw jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand mittlerer Sachschaden. Bei dem flüchtige Pkw soll es sich um einen roten Kleinwagen gehandelt haben. Hinweise an die Polizei Betzdorf, Tel.:02741-9260

Bereits am Montag, dem 11.01.2021, kam es in der Bahnhofstraße in Kirchen ebenfalls zu einer Unfallflucht mit geringerem Sachschaden. Hier wurde im Zeitraum von 07:45 Uhr und 14:25 Uhr auf einem dort gelegenen Schotterparkplatz geparkter Pkw von einem bislang Unbekannten beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes ist eine Sachbeschädigung auch nicht auszuschließen. Hinweise auch hier an die Polizei Betzdorf, Tel.:02741-9260

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon: 02741-9260
www.polizei.rlp.de/pi.betzdorf

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell