57635 Hasselbach

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am heutigen Vormittag um 09.00h befuhr ein 31jähriger Mann mit seinem PKW die B 8 aus Kircheib kommend in Fahrtrichtung Altenkirchen.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Infolge den Witterungsverhältnissen unangepasster Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Mauer. Der Mann setzte seine Fahrt hiernach fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Er konnte jedoch zeitnah im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen durch Kräfte hiesiger Dienststelle angehalten und kontrolliert werden. Der Unfallverursacher wurde leichtverletzt, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2500,-EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen
PHK Norbert Müller
Telefon: 02681-9460
www.Wache.PIAltenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell