Archivierter Artikel vom 21.12.2020, 09:20 Uhr
Rengsdorf

Presseerstmeldung: Fahrzeugbrand

Um 08:50 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus durch einen Verkehrsteilnehmer Kenntnis von einem im Bereich des Unterbodens brennenden PKW.

Von Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Fahrzeugführer fuhr in Rengsdorf ab in die Ringstraße (Industriegebiet). Mittlerweile befindet sich das Fahrzeug im Vollbrand. Nach erster Mitteilung kam es nicht zu einen Personenschaden. Die Löscharbeiten dauern aktuell an. Die Brandörtlichkeit ist durch die Polizei weiträumig abgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell