Archivierter Artikel vom 24.12.2020, 23:51 Uhr
Reuth

Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort

Am Dienstag, den 23.12.2020, gegen 19:15 Uhr, ereignete sich auf der B51 im zweispurigen Bereich in Fahrtrichtung Trier in Höhe der Ortslage Reuth ein Verkehrsunfall.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration

Hierbei scherte ein vorausfahrender PKW plötzlich aus, sodass der überholende PKW stark abbremsen musste und hierbei die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Infolge dessen kam dieser PKW von der Fahrbahn ab. Der weitere unfallbeteiligte PKW entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit. Bei dem unbekannten Fahrzeug soll es sich um einen dunklen PKW handeln. Zeugen die Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Prüm unter 06551/9420 oder pipruem.dgl@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

Telefon: 06551 – 942 – 0
www.polizei.rlp.de/pi.pruem

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell