Daun

PRESSEDIENST POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER Polizeiinspektion Daun Daun – Donnerstag, 17. Dezember 2020

Ereignis: Unfall mit verletztem Kradfahrer Ort: Daun, Kreisverkehr Bitburger Str.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

, B 257

Zeit: 16.12.2020, 12.00 h

Ein 16-jähriger junge Mann aus der VGV Daun befuhr mit seinem Krad die B 257 in Daun aus Richtung Bonner Straße kommend. Er durchfuhr den Kreisverkehr in Höhe Berliner Straße und verlor auf der regennassen Fahrbahn beim Einfahren auf die Bitburger Straße die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Dabei wurde der junge Mann leicht verletzt. Am Krad entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Ereignis: Verkehrs8unfall mit Sachschaden

Ort: Dohm-Lammersdorf, L 29

Zeit: 16.12.2020, 13:15 h

Ein 34-jähriger Lkw Fahrer aus der VGV Gerolstein befuhr die L 29 in Höhe der Ortslage von Dohm in Fahrtrichtung Gerolstein, als ein vorausfahrender Radfahrer auf Höhe der Einmündung der Hauptstraße von Dohm nach links auf einen dort beginnenden Radweg abbiegen wollte. Der Lkw-Fahrer hatte zu diesem Zeitpunkt bereits einen Überholvorgang eingeleitet. Um einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer zu vermeiden, bremste er stark ab. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen die Schutzplanken. Der männliche Radfahrer setzte die Fahrt auf dem Radweg fort. An dem LKW und an den Schutzplanken entstand insgesamt ein Sachschaden von 3.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Daun zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich
Telefon: 06571-9152-0
Polizeiinspektion Daun
Tel: 06592-96260
Blasius, PHK
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell