Archivierter Artikel vom 21.12.2020, 20:21 Uhr
Niederprüm

Leere Chemikalienkanister im Wald entsorgt

Zu unbekannter Zeit wurde von bislang unbekannten Personen ein mit ca. 60 Kanistern beladener landwirtschaftlicher Anhänger in Niederprüm Auf Gieschelt in der Nähe zum Panoramaweg entsorgt.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)

Die Kanister stammen von diversen Dünge- sowie Unkrautvernichtungsmitteln und Fungiziden. Weiterhin befanden sich leerere Ölkanister und ein leerer Kanister Ad-Blue auf der Ladefläche. Der Sachverhalt wurde der hiesigen Dienststelle am 12.12.2020 von Wanderern mitgeteilt. Aufgrund der festgestellten Menge der Kanister und des Anhängers, dürfte der Unrat einem landwirtschaftlichen Betrieb zuzuordnen sein. Zeugen, die die eigentliche Entsorgung gesehen haben oder in der Vergangenheit Wahrnehmungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Sachverhalt stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 06551/042-0 oder über E-Mail unter der Adresse pipruem.dgl@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

Tiergartenstraße 82
54595 Prüm
Telefon 06551/9420
Telefax 06551/94250
pipruem.dgl@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell