Archivierter Artikel vom 29.12.2020, 17:30 Uhr
Koblenz

Wolken – Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lieferwagen und Linienbus

Kurz nach 16:00 Uhr ereignete sich auf der L 52 zwischen Polch und Wolken ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Fahrer eines Peugeot-Lieferwagens befuhr die L 52 von Polch kommend in Richtung Koblenz. Aus noch nicht geklärter Ursache kollidierte er dann zwischen den genannten Ortschaften mit einem entgegenkommenden Linienbus. Bei Fahrzeuge waren jeweils nur mit dem Fahrer besetzt. Beide Fahrer wurden beim Aufprall z.T. schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft hat die Einbindung eines Gutachters zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens angeordnet. Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und Polizei sind vor Ort. Die L 52 ist derzeit voll gesperrt. Es wird erwartet, dass die Sperrung noch einige Stunden aufrecht erhalten bleibt. Derzeit wird gebeten, von weiteren Anfragen abzusehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Führungszentrale
Telefon: 0261-103-1099
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell