Archivierter Artikel vom 29.12.2020, 21:00 Uhr
Koblenz

Wolken – Pressenachtrag zu schwerem Verkehrsunfall in Wolken – ein Beteiligter verstorben

Kurz nach 16:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 52 zwischen Polch und Wolken (wir berichteten).

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

In diesem Zusammenhang wird nunmehr mitgeteilt, dass einer der beiden Beteiligten, der 25-jährige Fahrer eines Lieferwagens aus Koblenz, in einem Krankenhaus an seinen erlittenen Verletzungen verstorben ist. Die genaue Ursache für den Unfall ist unklar. Die Fahrzeuge werden zur Untersuchung im Rahmen der Unfallrekonstruktion sichergestellt. Derzeit laufen noch immer die Bergungsarbeiten an der Unfallstelle. Die L 52 ist nach wie vor gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Führungszentrale
Telefon: 0261-103-1099
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell